logo2_FrhlingPNG

Willkommen beim Naturschutzverein Wetzikon-Seegräben

Wir sind eine Interessengemeinschaft von ehrenamtlich tätigen Personen, denen die Natur am Herzen liegt und die sich parteipolitisch unabhängig für unsere Umwelt engagieren.


Nächste Anlässe

Sonntag, 22. Mai 2022, 8.10 Uhr              

Natur-Exkursion St.Galler Rheintal / Balgach  

Treffpunkt: Bahnhof Wetzikon Gleis 3/S5 ab 8:15 Uhr via Pfäffikon SZ - Sargans nach Heerbrugg, 10:05 Uhr an.

Leitung: Balger Natur gemeinsam mit Monika Schirmer

Kosten: Zugbillette selbst lösen, Hinfahrt nach Heerbrugg via Sargans, Rückfahrt ab Balgach via Uznach. Rückfahrt ab Balgach 15:37 Balgach Dorf ab via Herrbrugg-Uznach-Rapperswil nach Wetzikon, 17:44 an.

Bemerkungen: Die Balder zeigen uns ihre Naturjuwelen (Naturschutzgebiet Höchstern, Obstgarten, Reben,...). Zum Zmittag Spaghettiplausch im Bronco-Saloon.  

Anmeldung: Bis 16. Mai an monika.schirmer@nvws.ch

Ausrüstung: Feldstecher, gute Schuhe (wir sind zu Fuss unterwegs).


Sonntag, 12. Juni 2022, 9.00 Uhr              

Unterwegs am Pfäffikersee mit der neuen Rangerleiterin

Dauer: ca. 2.5 Stunden

Treffpunkt: Badi Auslikon

Leitung: Alice Wassmer

Bemerkungen: Themen: Einblick in die Rangerarbeit, Geschichte des Pfäffikersees und Naturthemen in Juni. Verpflegung kann am Seekiosk erworben werden.

Kosten: Für Mitglieder gratis, für Nichtmitglieder: 15 Fr. 

Anmeldung: Bis 28. Mai 2022 an vera.schaer@nvws.ch (079 969 06 09). Bei mehr als 15 Personen werden zwei Gruppen gebildet.

SmiliePNGFür Familien und Kinder geeignet


Samstag, 31. Juli 2022, 9.00 Uhr              

Zu Blauauge, Blaupfeil und anderen Feuchtgebietsspezialisten  

Dauer: 9.00 bis 11 Uhr (Rückweg individuell)

Treffpunkt: Bushaltestelle Buchgrindel

Leitung: Anlass von BirdLife Zürich unter der Leitung des NVWS

Bemerkungen: Wir treffen auf seltene spezialisierte Arten von Pflanzen, Spinnen, Libellen und Schmetterlingen. Nebst Kamm-Wurmfarn und Lungenenzian dürfen wir zum Beispiel die Gerandete Jagtspinne und das Blauauge erwarten. Auf dieser rund vier Kilometer langen Wanderung entlang des Messikommerwegs vermitteln drei Exkursionsleiter viel Wissenswertes zur Entstehung des Flach- und Hochmoors sowie zum Schutzkonzept des Rieds.

Anmeldung: Anmeldeformular unter www.birdlife-zuerich.ch  oder unter Tel. 044 461 65 60. Teilnehmerzahl beschränkt.

SmiliePNGFür Familien und Kinder geeignet



Sträucher(Tausch)-Aktion des NVWS und der Stadt Wetzikon am 29. Oktober 2022

Ersetzen Sie schädliche oder für die heimische Tierwelt wertlose Sträucher gratis durch wertvolle einheimische.

Einheimische Sträucher erhöhen die natürliche Vielfalt, bieten Nahrung für Schmetterlinge, Raupen und Vögeln und leisten damit einen sehr wichtigen Beitrag für die Biodiversität im Siedlungsraum. In unseren Gärten finden sich jedoch viele problematische fremdländische Sträucher, die der Natur keinen Nutzen bringen oder sogar erheblich schaden. Möchten Sie Ihren Garten naturnaher und lebendiger gestalten und die Biodiversität erhöhen?  Dann reservieren Sie sich am besten schon heute den Samstag, 29.Oktober 2022. 

An der Sträucher(Tausch)-Aktion auf dem Parkplatz Seitz können pro Postanschrift bis zu 10 einheimische Sträucher kostenlos bezogen werden, sofern die gleiche Anzahl Sträucher der Arten KirschlorbeerSommerflieder, Essigbaum oder Forsythie jeweils mit den Wurzeln abgegeben wird. Zusätzlich zur Tauschaktion können weitere Sträucher zum Vorzugspreis von CHF 5.- bezogen werden.

Nutzen Sie die anstehende warme Jahreszeit um Kirschlorbeer, Sommerflieder und Konsorten in Ihrem Garten zu Leibe zu rücken und bestellen Sie bis Freitag, 30. September 2022 einheimische Sträucher als Ersatz. Die ausgegrabenen Pflanzen können dann am 29. Oktober gegen die einheimischen Sträuchern ausgetauscht werden.


  • Datum & Zeit: Samstag, 29. Oktober 2022, 09:00-11:00 Uhr 
  • Ort: Parkplatz Seitz, Spitalstrasse 204, (Einfahrt über Hinwilerstrasse)
  • Bestellung bis 30. September 2022 an: NVWS c/o Ueli Busin, Rötelstrasse 4, 8620 Wetzikon oder an info@nvws.ch.
  • Das Tauschangebot ist beschränkt, die Bestellungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Auswahl einheimischer Sträucher: 

Liste StrucherJPG
* Besonderes: H: Hecke, D: Duft, I: Insektenmagnet, S: Strauchform 


Weiterführende Informationen

Bei Fragen zur Aktion erteilt Ihnen der NVWS unter info@nvws.ch gerne Auskunft.


Pflegeeinsatz mit dem NVWS und Obstgartenverein -

Frühlingsarbeitstag

Sonnig, aber eiskalt präsentierte sich das Wetter für den ersten Arbeitseinsatz 2022. Zum Glück hält Arbeiten warm, weshalb die HelferInnen motiviert die anfallenden Arbeiten im Wygarten in Angriff nahmen. Erfahren sie mehr über den geselligen Anlass in der der Rubrik vergangene Anlässe an.

Arbeitseinsatz Obst screenshotJPG

Unterwegs mit dem NVWS -

Vogelexkursion am Zürisee

Im Januar führte uns die erste Exkursion des Jahres in das nebelverhangene Rapperswil. Trotz der eingeschränkten Sicht entdeckten die Teilnehmer 34 verschiedene Vogelarten, unter anderem einen Mittelsäger! Schauen Sie sich die Bilder der einmaligen Exkursion und viele andere Anlässe des NVWS in der der Rubrik vergangene Anlässe an.

ScreenshotJPG

Unterwegs mit dem NVWS - 

Weiden schneiden und Heckenpflege

Zum traditionellen Weideschneiden kam dieses Jahr auch noch die Pflege der Hecke am oberen Teil des Vogelsangbaches hinzu. Während die Natur sich noch in der Winterruhe befindet, machen sich die Helfer und Helferinnen ans Werk. Lesen Sie mehr über den Einsatz unter vergangene Anlässe.


Weidenschneiden ScreenshotJPG


50 mal Natur -
ein Mitmachprojekt für 

mehr Diversität

Die Artenvielfalt trägt wesentlich zur Gesundheit unserer Ökosysteme und damit zum Wohlergehen von uns allen bei. Doch die Biodiversität nimmt aufgrund von Eingriffen des Menschen schnell ab. Taten sind gefragt!
Zum 50-Jahr-Jubiläum des NVWS planen wir deshalb eine besondere Aktion: Wir wollen für jedes Vereinsjahr ein kleines oder grosses Projekt für mehr Natur in Wetzikon und Seegräben umsetzen. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung! Wir suchen 50 engagierte Naturfreundinnen und Naturfreunde, die sich an ein Projekt für mehr Natur bei sich zu Hause wagen. Jeder Quadratmeter zählt! Wir beraten Sie und helfen gerne.


Mehr Informationen, das Anmeldeformular und einige ausgewählte Projekte finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Naturjuwelen
Wetzikon-Seegräben

Auf der Juwelenkarte des NVWS finden Sie 20 sehenswerte Naturobjekte in Wetzikon und Seegräben. Wir laden Sie ein, auf einem Spaziergang die Pflanzen - und Tierwelt in dieser einzigartigen Umgebung zu erkunden und mit etwas Glück entdecken Sie Eisvögel, Laubfrösche, seltene Schmetterlinge und Moorpflanzen oder einen besonderen Wintergast im Ried. Hier finden Sie mehr Informationen und die Karte zum Download.


Rckhaltebecken Wildbach_2jpeg

Kiebitz -
Ausgabe Mai 2022

Eine weitere, interessante Ausgabe unserer Vereinszeitschrift Kiebitz wurde im Mai fertiggestellt. Sie finden den neusten Kiebitz und weitere spannende Ausgaben im Kiebitz-Archiv.


Kiebitz MaiJPG



Hier finden Sie weitere Impressionen der Region Wetzikon.

2021 Badi Auslikon Schilf_cut_kljpg
2021 Badi Auslikon mit Baum_cut_kljpg