logo2_FrhlingPNG

Willkommen beim Naturschutzverein Wetzikon-Seegräben

Wir sind eine Interessengemeinschaft von ehrenamtlich tätigen Personen, denen die Natur am Herzen liegt und die sich parteipolitisch unabhängig für unsere Umwelt engagieren.


Nächste Anlässe

COVID-19 INFORMATION

Um die Vorschriften des Bundes betreffend Durchführung von Gruppenanlässen einzuhalten, bitten wir Personen, die krank sind, den Veranstaltungen fernzubleiben. Wir bemühen uns, die Abstandssregelung bestmöglich umzusetzen. Das Tragen von Masken ist freiwillig.

Bitte melden Sie sich für alle Anlässe per E-Mail an. Falls es vom BAG Änderungen gibt, werden wir Sie umgehend informieren.


Sonntag, 17. Januar 2021, 8:40 Uhr

Vogel-Exkursion am Zürichsee in Rapperswil

Abgesagt. 

Dauer: 2-3 Stunden

Treffpunkt: Bahnhof Wetzikon Gleis 5 / S5 ab 8:z46 bis Rapperswil

Leitung: Hans und Esther Gfeller

Bemerkungen: Im Seebecken und um den Damm herum werden wir auch viele Wintergäste beobachten. Eventuell Verlängerung via Busskirch zum Jonadelta mit weiteren interessanten Arten. Einkehrmöglichkeiten am Schluss oder als Pause. Nur bei trockenem Wetter. Warme Schuhe und Kleider anziehen.

Wir bitten um Anmeldung an hans.gfeller@swissonline.ch oder 044 932 39 75.
Für Familien und Kinder geeignetSmiliePNG


Sonntag, 30. Januar 2021, 9:00 Uhr
Verschiebedatum: 7. Februar 2021

Weiden schneiden am Vogelsangbach

Dauer: 9.00 bis 12 Uhr; findet nur bei schönem Wetter statt

Treffpunkt: Bushaltestelle Oberkempten

Leitung: Ueli Kloter

Bemerkungen: Wir schneiden die Weiden am Vogelsangbach und bündeln die Ruten für den Flechtkurs im April. Der NVWS offeriert einen feinen Znüni. Wegen der aktuellen Coronasituation werden wir in Kleingruppen arbeiten. 

Anmeldung: Interessenten melden sich bitte bei ueli.busin@nvws.ch. Interessierte am Schnittgut können sich unter der gleichen Adresse melden.


bertitel und LogoJPG

Am 4. Dezember 2020 wurde der NVWS 50 Jahre alt. Für unser Jubiläumsjahr haben wir uns ein paar spezielle Aktionen einfallen lassen. Wir berichten regelmässig im Kiebitz und auf der Homepage über die verschiedenen Projekte. Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen!

Mehr zur Geschichte des NVWS finden Sie übrigens hier.


50 mal Natur -
ein Mitmachprojekt für mehr Diversität

Die Artenvielfalt trägt wesentlich zur Gesundheit unserer Ökosysteme und damit zum Wohlergehen von uns allen bei. Doch die Biodiversität nimmt aufgrund von Eingriffen des Menschen schnell ab. Taten sind gefragt!

Zum 50-Jahr-Jubiläum des NVWS planen wir deshalb eine besondere Aktion: Wir wollen für jedes Vereinsjahr ein kleines oder grosses Projekt für mehr Natur in Wetzikon und Seegräben umsetzen. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung! Wir suchen 50 engagierte Naturfreundinnen und Naturfreunde, die sich an ein Projekt für mehr Natur bei sich zu Hause wagen. Jeder Quadratmeter zählt! Wir beraten Sie und helfen gerne.


Mehr Informationen, das Anmeldeformular und einige ausgewählte Projekte finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Naturjuwelen
Wetzikon-Seegräben


Auf der Juwelenkarte des NVWS finden Sie 20 sehenswerte Naturobjekte in Wetzikon und Seegräben. Wir laden Sie ein, auf einem Spaziergang die Pflanzen - und Tierwelt in dieser einzigartigen Umgebung zu erkunden und mit etwas Glück entdecken Sie Eisvögel, Laubfrösche, seltene Schmetterlinge und Moorpflanzen oder einen besonderen Wintergast im Ried. Hier finden Sie mehr Informationen und die Karte zum Download.

Rckhaltebecken Wildbach_2jpeg

Unterwegs mit dem NVWS - Heugümper-Exkursion in Hinwil


Die letzte Exkursion des NVWS führte uns nach Hinwil, wo wir unter fachkundiger Leitung zusammen mit dem NV Hinwil auf Heugümperpirsch gingen. Lesen Sie den Erlebnisbericht des gelungenen Anlasses in der Rubrik vergangene Anlässe.





Heupferd_geschnitten_kleinjpg

Kiebitz -
Ausgabe November 2020

Unsere Redaktion und Autoren haben die exkursionsfreie Zeit bestens genutzt und eine besonders spannende Ausgabe unserer Vereinszeitschrift auf die Beine gestellt. Sie finden den neusten Kiebitz und weitere spannende Ausgaben  im Kiebitz-Archiv.

kiebitz 108 front NovJPG

Geniessen Sie wieder den 
feinen Wetziker Most 

Wie jedes Jahr haben wir im Herbst zusammen mit dem Obstgartenverein Wetzikon frischen Wetziker Most hergestellt. Die ungespritzten Äpfel stammen von den Hochstammbäumen auf Toni Zürchers Hof. Der pasteurisierte Most kann als 5 Liter Bag-in-Box bei Ueli Busin bezogen werden (ueli.busin@bluewin.ch).

Wetzikermost_cutjpg


Hier finden Sie weitere Impressionen der Region Wetzikon.

2021 Badi Auslikon Schilf_cut_kljpg
2021 Badi Auslikon mit Baum_cut_kljpg